Neues, innovatives Tool zur ganzheitlichen Kampagnenbeobachtung verfügbar

Köln, 5.12.2018. Junge, innovative Kölner Werbeagentur Gipfelstürmer zeigt wie es geht. Kreation und Media Spendings von Kampagnen einfach, übersichtlich und aktuell. Der BrandObserver eröffnet ganz neue Möglichkeiten dem Wettbewerb Paroli zu bieten.

Die Macher des BrandObservers: Chef-Entwickler Ralf Schmitt, Programmierer Silvan Büdenbender, Dr. Isabelle Engelhardt, Geschäftsführerin und Gründerin Gipfelstürmer.

Was macht die Konkurrenz? Die Antwort auf diese zentrale Frage, die sich Marketer immer wieder stellen, lässt sich ab sofort schneller, besser und übersichtlicher beantworten. Die Lösung: Der BrandObserver. Er ist ein webbasiertes Tool, das alle relevanten Daten über den Einsatz von Werbemitteln der Konkurrenz in allen wichtigen Kanälen sammelt. Damit ist der BrandObserver nicht nur die Basis für eine optimale Wettbewerbsbeobachtung, sondern er hilft auch, komplexe Abläufe zu vereinfachen. Laut der Geschäftsführerin der Gipfelstürmer, Dr. Isabelle Engelhardt, ist der BrandObserver in dieser Form aktuell einzigartig am Markt. „Er passt zum Trend die künstliche Trennung von Creative und Spendings aufzuheben und schickt die klassischen PowerPoint-Dokumente in den endgültigen Ruhestand. Der BrandObserver liefert dem User nahezu jede gewünschte Detailtiefe. Vom Gesamtüberblick, über die Nutzung unterschiedlicher Kanäle, bis hin zur Ausspielung einzelner Werbemittel in den jeweiligen Medien. Das alles steht dem Nutzer jederzeit aktuell und übersichtlich zur Verfügung.“

Kundenbedürfnisse zu erkennen und Lösungen zu entwickeln, die den Kunden einen echten Mehrwert bieten, ist eine der Maxime der Gipfelstürmer. Der BrandObserver ist der Beweis dafür, dass sich dieser Anspruch nicht nur auf die Kernkompetenz der Agentur beschränkt, ihre Kunden ganzheitlich strategisch zu beraten und kreativ zu unterstützen. Er zeigt, dass die Agentur mit digitalen Innovationen auch in der Lage ist, das Tagesgeschäft ihrer Kunden zu vereinfachen und zu optimieren.

Das bestätigen nicht zuletzt die Erfahrungen des Gipfelstürmer Kunden Unitymedia, der nach ausführlichen Beta-Tests und einer Pilotphase, den BandObserver als Erster im Einsatz hat. „Seit wir den Wettbewerb einfach, aktuell und detailliert im Blick haben, ist unser Marketing dynamischer, flexibler und erfolgreicher“, berichtet André Schloemer, Senior Vice President Brand & Corporate Communications bei Unitymedia. Auch Director Client Service Frank Fröhlich von der OMD, die Unitymedia als Mediaagentur unterstützen, ist begeistert: „Der BrandObserver ist eine der fünf Webseiten, die ich mir jeden Morgen anschaue – schön übersichtlich und bringt die Dinge auf den Punkt.“

Der BrandObserver ist ab sofort branchenunabhängig verfügbar.

Weitere Informationen zum BrandObserver unter www.brand-observer.com
Presse- und Info-Material und Bilder Download-Seite

Zurück